Stärken stärken - Lernen lernen - Schwächen schwächen

Lerntherapie Velpke
 

Hausaufgaben - Intervention

Wer kennt es nicht? Hausaufgaben werden zu einer echten Herausforderung.

Gerade zur aktuellen Situation, geprägt von Distanzlernen und Wechsel-Präsenzunterricht, ist dies der Fall.

Gern berate und begleite ich Kinder, Jugendliche und Eltern.

Wie ich unterstützen kann?
Während Ihr Kind die Hausaufgaben unter den Bedingungen durchführt, wie es dies immer tut (z.B. mit Ihrer Unterstützung), sehe ich mir die Abläufe und Interaktionen ganz kommentarlos an.

Ich schaue gezielt nach den positiven Dingen, um diese als Ressourcen zu nutzen. Auch betrachte ich ich die Dinge, die vielleicht
noch nicht so gut laufen und biete Ihnen Lösungsansätze, wie Sie und Ihr Kind  zukünftig gelassener an die Hausaufgaben gehen können.

Ziel der Hausaufgaben-Intervention ist:
- Sie und Ihr Kind zu entlasten und für eine angenehme Lernatmosphäre zu sorgen
- Ihr Kind anzuleiten, selbständig(er) zu arbeiten
- damit mehr Freizeit für angenehme Dinge zu schaffen, in dem die Hausaufgaben effizienter erledigt werden
- das Kind in seinem Tun zu bestärken.

Die Hausaufgaben-Intervention besteht aus:
- 1 Beobachtungstermin (alternativ Video)
- 1 Auswertungstermin
- 1 Beratungstermin
- sowie 2 weiterer Settings, nach einer gewissen "Umsetzungsphase".


 
E-Mail
Anruf
Karte